Skip to content
Werbung

Etwas über mich, etwas über Dich

Das Beste, was ich über mich sagen kann, ist eine vielfältige Weltsicht zu haben. Überall zuhause zu sein und doch Distanz zu wahren – das bestimmt mein Leben bis heute. Bevor ich mich entschloss, über Liebe, Lust und Leidenschaft zu schreiben, war ich Kaufmann, Vertriebsmitarbeiter, Programmierer, IT-Organisator und zuletzt Journalist.

Die Erzeugnisse der literarischen Welt sehe ich aus der Distanz, die Kritiker üblicherweise zu ihren Themen haben. Ich bin offen gegenüber den Worten der Autorinnen und Autoren, lese erotische Texte engagiert und durchaus mit Leidenschaft, bestehe aber auf Qualität.

Du profitierst, wenn du hier Artikel über das Schreiben liest

Die meisten Blogbeiträge, die du hier lesen kannst, beruhen auf sehr sorgfältigen Recherchen. Sie beginnen bei den Möglichkeiten, die uns die Sprache schenkt, um Erotik zu schreiben, führen dich in einfache und komplizierte Praktiken der Lust ein und enden damit, dass du deinen eigenen, unverwechselbaren Stil in deinem eigenen Themengebiet findest.

Kurz: Der Sinn ist, dir Wege zu zeigen, wie du kompetent und zugleich sinnlich schreiben kannst.

Du solltest wissen, dass ich nicht mir dir konkurriere. Ich schreibe keine Romane, weder erotische noch andere. Aber ich weiß, wie man wirklich interessant schreiben kann – und das vermittle ich gerne.