Skip to content
Manifest

Umschreibdienst für deinen erotischen Text

Dein Text - schreiben, neu schreiben, umschreiben
Mehr und mehr Menschen versuchen sich an erotischen Texten – und erkennen, dass diese am Ende trotz des Herzblutes, das sie hineingelegt haben, noch recht „matt“ wirken.

Der Dienst „WORTWECHSLER“ des Liebesverlags ist einer der wenigen Dienste in Deutschland, die sich mit dem Umschreiben oder Umwandeln erotischer Texte beschäftigen. Und zwar so, dass deine Leserinnen und Lesern sich fühlen, als wären sie selbst Teilnehmer der erotischen Szenen. Du kannst mir vertrauen. Ich schreibe seit mindestens 15 Jahren Texte um – übrigens nicht nur Erotik.

0049 (0) 16093095395
Email - Schnellkontakt:

Dies ist eine Eigenwerbung des Herausgebers von "Sinnlich Schreiben"


Warum Sie mich in Zukunft bezahlen sollten

Mein Angebot an Sie
Andere verdienen hübsche Scheinchen damit, dass sie ihnen sagen, Sie seine ein großes Talent der erotischen Literatur. Manche versuchen ihnen zu suggerieren, dass sie nur noch diesen oder jenen Kurs besuchen müssten, um Ihr Talent nun auch vollständig zu entfalten, was noch ein paar Scheinchen mehr kostet.

Sehen Sie – und all das werde ich nicht tun. Jetzt nicht und auch in Zukunft nicht.

Aber ich muss Geld verdienen, und was ich Ihnen anbiete, ist die Wahrheit. Ich weiß, dass es hart sein kann, für die Wahrheit zu bezahlen. Aber bei mir zahlen Sie nur für die Wahrheit, für nichts sonst.

Ich werde bis zu fünf Seiten Ihres Manuskripts lesen. Ich werde Ihnen Vorschläge unterbreiten, wie Sie diese fünf Seiten verändern können. Sie können diesen Dienst in Anspruch nehmen, ohne „Danke schön“ zu sagen und ohne einen Cent zu überweisen. Wenn sie meine Kritik als unangebracht empfinden oder meinen, sie könnten mit meinen Vorschlägen alleine weitermachen, dann bleibt alles gratis.

Es könnte natürlich auch sein, dass Sie begeistert sind. Dann könnten wir einen kleinen Vertrag über eine Zusammenarbeit schließen. Die Kosten richten sich danach, wie viel Zeit ich benötige, um Ihnen weiterzuhelfen. Ich nenne das nicht Lektorat, und ich kann Ihnen deswegen nicht die festen Sätze anbieten, zu denen übliche Lektoren arbeiten.

Ich bin nicht schlauer, besser oder genauer als andere – aber ich engagiere mich stärker für Sie als andere. Jedenfalls habe ich mir dies auf meine Fahnen geschrieben. Und ich möchte, dass Sie das Beste aus ihrer Schreibe machen, das Ihnen möglich ist. Und genau das werde ich fördern, wenn Sie sich entschließen, mit mir zusammenzuarbeiten.
Kategorien: archive | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: keine, 0 Stimme(n) 2147 Klicks