Skip to content
Manifest

Ach, schenkt mir doch einen Laptop (besser gleich eine Workstation)

Vom Schreiben kann man offenbar nicht leben. Und der neue Laptop (Notebook oder was auch immer) muss dann per „Fundrising“ beschafft werden. Oh, meine Workstation ist inzwischen auch etwas angejahrt. Wie wäre es mit etwa 4.000 Euro? Oder besser: Schenken Sie ihn mir doch gleich eine nagelneue Workstation. Sie werden auch als Sponsor erwähnt.

Nein, es ist nicht ernst gemeint. Etwas Feedback wäre trotzdem schön.


Kategorien: archive | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 1.20 von 5, 5 Stimme(n) 2159 Klicks

Nach dem Date - Ultrakurzgeschichte

Nach dem Date

Ein Mann.
Eine Frau.
Ein Zimmer.
Ein Bett.

Zwei Gedanken.
Zwei Absichten.
Zwei Träume.
Zwei Orgasmen.

Drei Uhr.
Drei Worte.
Drei Gedanken.
Drei Hoffnungen.
Kategorien: archive | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: 2.50 von 5, 4 Stimme(n) 2294 Klicks

Herbst-Erotik

Die gelben und rotgoldenen Blätter fallen. Sie trudeln an deinem Fenster vorbei. Du siehst wie die Bäume nach und nach kahl werden, und du denkt: Warum sollte ich bis zum Frühling warten? Ich will jetzt einen Lover, und ich hole ihn mir von irgendwo her.

Wenn du schon über 40 bist, wirst du dich vielleicht erinnern, dass der goldene Oktober der Liebe in den garstigen November übergehen könnte. Du hast noch ungefähr 10 Jahre Zeit, um einen oder auch viele Lover zu genießen.

Nutze die Zeit. Und wenn du jetzt schreibst, erschaffe eine Figur, die ebenfalls diese Zeit nutzt. Lege sie so an, dass sie zu Anfang zögerlich und schamvoll ist, aber dann durch ein Inferno der Lust trudelt. Lass sie am Ende in den Armen einer Person ankommen. Leserinnen wollen immer irgendwo ankommen. Und DU? Du legst all deine eigenen Hoffnungen und Wünsche in diese Figur, damit sie lebendig wird und deine Leserinnen seufzen.
Kategorien: archive | 0 Kommentare
Abstimmungszeitraum abgelaufen.
Derzeitige Beurteilung: keine, 0 Stimme(n) 1744 Klicks
Tags für diesen Artikel: ,